Monthly | Ein Blick zurück auf den Juli + Lovely Links

Dienstag, August 04, 2015

 
Es ist der erste Dienstag eines neuen Monats: Zeit also, für den Monatsrückblick. Jedes Mal aufs Neue wundere ich mich an dieser Stelle, wo die Zeit nur schon wieder hin ist. Denn eigentlich kommt es mir so vor, als hätte ich erst gerade den vorherigen Monatsrückblick verfasst und veröffentlicht. Wie auch schon im Juni-Rückblick gibt es auch dieses Mal eine neue, zusätzliche Kategorie. Unter "Lovely Links" findet ihr ab sofort meine Lieblingsposts, die ich auf anderen Blogs entdeckt habe. Da ich selbst ein sehr großer Fans solcher Beiträge auf anderen Blogs bin und das Internet und die Blogosphäre mittlerweile so groß sind, dass man gar nicht alles von selbst entdecken kann, pflichte ich solchen Parts eine enorme Wichtigkeit bei. Hingegen musste ich mich diesmal von einer Kategorie verabschieden. Da ich im Moment nicht zum Lesen komme, wird "Gelesen" erstmal auf Eis gelegt - sollte ich aber wieder ein Buch in die Hand nehmen, werdet ihr es als Erste erfahren! Aber nun werfen wir mal einen ausführlichen Blick (ja, er wird sehr ausführlich, war der Juli doch von einem Ereignis nach dem anderen gejagt) zurück auf den...

Juli 2015
Gehört
Lassen wir an dieser Stelle mal das unfassbar tolle Livekonzert von Helene Fischer in Berlin außen vor. Sonst findet der Monatsrückblick schon an dieser Stelle kein Ende. Beschränke ich mich auf die "normalen" Songs, so habe ich im Juli vor allem an dem Sountrack zu Pitch Perfect 2 einen großen Gefallen gefunden. Außerdem hat es mir mal wieder der Schlager angetan - mit Sicherheit noch Nachwirkungen vom Helene Fischer Konzert - allen voran die unterschiedlichen Songs von Beatrice Egli. Meine aktuellen Schlagerlieblinge habe ich mal wieder in einer Spotify-Playlist zusammengefasst.

Geschaut
Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich mal wieder im volltändigen Twilight-Wahnsinn ausgebrochen. Als ich im Fernsehen durch Zufall auf Teil 3 (Eclipse) stieß, mussten Breaking Dawn Teil 1 und Teil 2 natürlich folgen. Im kompletten Gegensatz dazu steht eine neue Serie, die seit der vergangenen Woche auf ProSieben zu sehen ist und im Teaser mein Interesse weckte. Die Rede ist von The Strain. Eine - wie ich bisher empfinde - vollkommen verrückte, verdrehte, mysteriöse, kranke und dennoch einfach spannenden Serie. Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht. Hat jemand von euch die Serie ebenfalls gesehen oder es noch vor? The Strain läuft immer Mittwochs um 22.15 Uhr auf ProSieben.

Gekauft
Hauptsächlich einkaufen war ich im Juli für euch - um die Sets für mein erstes Gewinnspiel, welches seit kurzer Zeit auf meinem Blog läuft, mit vielen liebevoll ausgesuchten Inhalten zu füllen. Ansonsten habe ich mir in einem kleinen Spontaneinkauf eine Kette, ein Paar Ohrringe, ein  Armreifen und ein schwarzes kurzärmliges Blusen-Oberteil gegönnt. Alles im Schlussverkauf. Hach, wie ich ihn liebe...


Unternommen
An der Stelle bin ich froh, dass ich in meinem selbstgemachten Blogplaner / -kalender alles festhalte, was in einem Monat passiert ist und nicht erst stundenlang überlegen muss. Denn im Juli stand wirklich einiges auf dem Programm. So ging es am ersten Wochenende gleich mit meinem Freund für drei Tage nach Berlin. Wir haben unseren Besuch beim Helene Fischer-Konzert mit einem kleinen Kurzurlaub verbunden. Dabei waren wir unter anderem im Madame Tussauds, abends auf dem Fernsehturm, haben dem Brandenburger Tor einen obligatorischen Besuch abgestattet, haben eine Bootsfahrt auf der Spree gemacht und waren auch beim Ritter Sport Museum. An dem Wochenende war es nur leider so unglaublich heiß, dass man gerne noch mehr unternommen hätte - es aber einfach zu heiß war, um es länger als drei Stunden draußen aushalten zu können.

http://www.lebenslounge.com/2015/07/helene-fischer-konzert-berlin-juli-2015.html

Neben dem Kurzurlaub stand im Juli endlich das geplante Familienfrühstück an, welches meine Geschwister und ich unserer Mutter zum Geburtstag geschenkt hatten. Außerdem gab es die eine oder andere Feier und den einen oder anderen Mädelsabend, an dem vor allem der selbstgemachte Hugo ein gern gesehener Gast war. Außerdem war es endlich mal wieder Zeit, mit einer langjährigen Freundin einen Kaffee trinken zu gehen. Kaum zu glauben wie wenig Zeit man für sowas noch findet...


Erledigt
Abgesehen von weiteren Bewerbungen, die wieder mal abgeschickt wurden, galt meine Aufmerksamkeit in diesem Monat vor allem meinem Blog und dem Vorhaben, ihm endlich eine eigene Domain zu schenken. Und das konnte nun endlich nach wochenlanger Arbeit - die vor allem auch mit dem gleichzeitigen Launch eines neuen Layouts zusammenhing - umgesetzt werden!

Highlight
Mein Highlihgt im Juli 2015 war eindeutig das Konzert von Helene Fischer. Seit mein Freund mir die Karten zu Weihnachten geschenkt hat freute ich mich auf dieses Wochenende. Und es war wirklich super toll. Aus Blog-Sicht ist natürlich die eigene Domain als Highlight nicht zu vergessen.

http://www.lebenslounge.com/2015/07/helene-fischer-konzert-berlin-juli-2015.html

Pläne
Auch im August sind natürlich wieder einige Dinge in Planung. So steht der eine oder andere Geburtstag an und dementsprechend auch die eine oder andere Feier und - darauf freue ich mich schon seit der Sommerpause - endlich geht unsere Saison wieder los! Wie einige vielleicht schon mitbekommen habe, spiele ich nämlich seit meinem 14. Lebensjahr leidenschaftlich gerne Fußball und kann es kaum erwarten, bis die neue Meisterschaftsrunde wieder losgeht. Die Vorbereitung läuft zwar schon seit einiger Zeit, aber es ist einfach immer noch was anderes wenn man ein Spiel hat.


Gebloggt
Langsam aber sicher fällt es mir immer leichter, meinen vorgenommenen Plan vom regelmäßigen Bloggen umzusetzen. Vor allem gegen Ende des Monats kamen zahlreiche Posts an den geplanten Tagen, nämlich Dienstags, Donnerstags und Sonntags plus zusätzliche Optionen, online und ich hoffe, dass ich das im August beibehalten kann.

Auch wenn es sich etwas hinausgezögert hat, so schloss ich im Juli mit der Veröffentlichung von Teil 2 (Apps) und Teil 3 (Bearbeitungsprogramme) die Blogparade "What a Blogger needs" ab, in der vor allem die Tools, die ich in meinem Blogalltag verwende, vorgestellt habe.

http://www.lebenslounge.com/2015/07/blogparade-what-blogger-needs-teil-3-bearbeitungsprogramme.html

Wo wir gerade schon beim Thema Bloggen sind: Natürlich nahm ich auch diesmal wieder am BloggingSonntag teil. Diesmal ging es um die Thematik was man alles unternehmen kann, wenn einen die Schreibblockade überkommt. Dazu gab es konkrete Vorschläge meinerseits für den einen oder anderen Blogposts, falls die Tipps nicht helfen sollten.

http://www.lebenslounge.com/2015/07/hilfe-wenn-die-schreibblockade-kommt-bloggingsonntag.html

Natürlich muss im Sommer immer für eine gute Erfrischung gesorgt werden. Im Juli habe ich euch zwei Rezepttipps dafür vorgestellt - beide mit Minze. Zum Einen gab es ein Rezept für selbstgemachten frischen Pfefferminztee und zum Anderen ein Rezept für mein absolutes Sommergetränk: Nämlich den selbstgemachten Hugo - auch in einer alkoholfreien Variante!

http://www.lebenslounge.com/2015/07/hugo-einfach-selbstgemacht-alkoholfrei-und-mit-alkohol.html

Lovely Links
Kommen wir nun endlich zu der neu eingeführten Kategorie: Den Lovely Links. Hier werdet ihr ab sofort eine Auswahl an Links aus unterschiedlichen und variierenden Kategorien finden, die ich im Laufe des jeweiligen Monats bzw. bis zum Tage der Veröffentlichung des Monatsrückblicks gefunden und gelesen habe und nun mit euch teilen möchte.

Kreatives 

Ich weiß, auf meinem Blog sind kreative Do-It-Yourself-Ideen derzeit leider Mangelware, aber es wird sich bald wieder ändern, versprochen! Doch bis es soweit ist möchte ich euch an dieser Stelle eine wunderbar einfache und schöne Idee für Blumenvasen aus alten Plastikflaschen vorstellen. Die hat nämlich die liebe Jule von Floral Heart gebastelt. Ich finde sie traumhaft! Einfach, schlicht und dennoch besonders.

http://www.floralheart.de/2015/07/diy-blumenvasen.html

Bloggen 

In kaum einem Monat wurde wohl so viel über Blogger-Burnout gesprochen wie im Juli. Zahlreiche Bloggerinnen und Blogger verabschiedeten sich in eine Pause und sprachen immer wieder vom Sommerloch. Gefühlt hunderte Posts habe ich dazu gelesen, doch keiner hat mich so angesprochen wie der von Carolina von Gute Güte. Sie bringt es einfach auf den Punkt.

Wie der eine oder andere vielleicht schon mitbekommen hat, bin ich ein bekennender Fan von Snapchat. Auf dem Blog von Storm und Andrea, alias The adorable Two, veröffentlichten die beiden nun einen Post über fünf nützliche Gadgets von Snapchat, die wirklich super sind. Vor allem  für Snapchat-Fans ein Muss!

Oftmals liest man auf Blogs über schöne, positive Dinge und Erfahrungen. Dass das Leben auch andere Seiten hat und es Dinge gibt, die angesprochen werden sollten, das wird meist unter den Tisch gekehrt und verschwiegen. Bisher war ich dabei - das gebe ich offen zu - keine Ausnahme. Dann habe ich den Artikel "Tabuthemen" von Ashley alias viennella entdeckt und dadurch den Mut gefasst, endlich auch mal ganz andere Themen anzusprechen. Also, ihr könnt gespannt sein was in den nächsten Wochen auf euch zukommt!

Kulinarisches

Dass der jetzige Link schon im August veröffentlicht wurde, übersehen wir jetzt einfach mal. Aber ich konnte einfach keinen Monat warten, um euch den zu zeigen. Denn neben dem Beitrag über Tabuthemen bin ich bei Viennella auch auf ein köstliches Rezept für selbstgemachten Pfirsichsirup gestoßen. Pfirsiche sind sowieso ein super leckeres und vor allem erfrischendes Obst - warum also nicht mal Sirup draus machen? Besonders toll finde ich die Verwendung von Plattpfirsichen alias Bergpfirsichen (oder wie auch immer ihr sie nennt).

http://www.viennella.at/selbermachen-simpler-pfirsich-sirup/

Kommen wir nun zu einem Rezept, welches ich kaum erwarten kann, endlich auszuprobieren und wo die Planungen schon laufen. Und zwar veröffentlichte Manu alias Slunicko' World ein hervorragendes Rezept für selbstgemachtes Hugo-Eis. Die Zutaten sind alle einfach in jedem Supermarkt zu erhalten - und auch die Dauer ist passabel für Eis. Sobald ich es selbst ausprobiert habe, teile ich euch das auf jeden Fall mit!

http://slunickosworld.com/de/rezept-erfrischendes-hugo-eis-lets-cook-together-2015/


Ich hätte mit Sicherheit noch viele weitere Links auflisten können, aber das würde einfach den Rahmen sprengen. Wenn ihr so eine Art post öfter haben wollt, dann lasst es mich in einem kurzen Kommentar wissen. Und natürlich möchte ich gern hören, was ihr im Juli unternommen habt! :)

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Eine tolle Zusammenfassung, mit schönen Bildern! The Strain habe ich auch angefangen zu schauen. Sie ist wirklich ganz schön Mysterious aber klingt bisher vielversprechend. Bin gespannt was noch kommen wird und werde sie weiter verfolgen =)
    Liebe Grüße, Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja wirklich nach einem tollen und abwechselungsreichen Juli! :)

    Deine Kategorie "Lovely Links" finde ich super! So findet man viele Blogs, die man selbst noch nicht entdeckt hat! Danke dafür:)

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post! Die neue Kategorie gefällt mir richtig gut!
    Der Soundtrack von Pitch Perfect 2 ging bei mir letzten Monat auch auf und ab, eigentlich immer noch!

    Liebste Grüße Bea
    Pink Room

    AntwortenLöschen
  4. Ein prall gefüllter Rückblick mit tollen Bloglinks! Muss gleich einmal bei einigen vorbei schauen. Dass du bei dem Helenekonzert warst finde ich grandios, haha. :) Wäre mit Sicherheit nicht meine Erstwahl und dennoch wäre ich da ebenfalls gerne hin gegangen. Den Blogplaner habe ich übrigens auch!

    Allerbeste Grüße :)

    http://mtrjschk.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist mal ein Rückblick! Sieht nach einem ereignisreichen Monat aus. Hoffentlich wird dein August auch schön. :)

    AntwortenLöschen
  6. The Strain habe ich auch angefangen, bisher finde ich die Serie auch noch sehr verwirrend, aber sie soll ja wirklich sehr gut werden. Ich bleibe dran und schaue mal, ob sie mir dann letztendlich wirklich zusagt, aber generell braucht eine Serie ja einfach auch ein bisschen Zeit um sich zu entwickeln. Den Hauptcharakter mag ich schon mal sehr gerne und einige Fragezeichen die ich gerne beantwortet hätte, gibt es auch schon, was ja kein schlechtes Zeichen ist.

    Das hört sich bei dir aber nach einem tollen Juli an, da warst du echt viel unterwegs und hast wirklich einiges erlebt ;). In Berlin war ich auch schön öfter und mag die Stadt mittlerweile sehr gerne. Gibt irgendwie immer wieder was Neues zu entdecken und vor allem dem Forever21 statte ich doch sehr gerne einen Besuch ab.

    Die Lovely Links finde ich wirklich toll, habe das ja auch bei meinem eigenen Monastrückblick mit dabei einfach weil ich es eine wirklich schöne Sache finde, einfach mal ein paar andere Blogger zu unterstützen, sich zu vernetzen und guten Beiträgen wirklich mal Tribut zu zollen. Hoffe du behälst das bei. Ich werde mich definitiv durch ein paar deiner Links die mich auf Anhieb angesprochen haben durchklicken. Würde mich hier nur noch über die Kategorie Lifestyle feuen, wo du vielleicht dann einen bunten Mix an Beiträgen zu verschiedenen Themen wie Persönlichem, Bücher etc. postet, weil das genau die Blogs sind, die ich am liebesten lese und so könnte ich vilt. mal den einen oder anderen neuen entdecken. Haha immer dieses Eigeninteresse :P. Aber ich hoffe mein kleiner Kritikpunkt ist okay für dich.

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank, das freut mich sehr :)

    Ich kenne das auch aus meiner Ausbildung, dass es angenehmer ist mit Männern zu arbeiten. Jetzt sitze ich bei 7 Mädels und einem Mann im Büro und das ist manchmal echt nicht einfach :D
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Ganz, ganz toller Post, habe mich gerade mal bei den ganzen Links durchgeklickt :)

    Und herzlichen Glückwunsch zur eigenen Blog-Domain :)

    Liebste Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe solche postings. danke für die empfehlung der vielen tollen blogeinträge :)
    sharing is caring und du machst es einfach perfekt. da habe ich nun definitiv etwas zu lesen .
    den post über die schreibblockade werde ich mir gleich durchlesen :) den die sucht mich aktuell heim

    liebe grüße http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  10. Toller Post! :)
    Liebste Grüße,
    KRISTY KEY

    P.S.: Auf meinem Blog läuft gerade eine BLOGVORSTELLUNG! Würde mich sehr freuen, wenn du mitmachen würdest!

    AntwortenLöschen
  11. ein cooler Rückblick, gefällt mir total gut! :)
    Liebe Grüße
    Lea
    LICHTREFLEXE
    FACEBOOK

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und über sachliche Kritik, ebenso über Themenwünsche und Hinweise zu Verbesserungen! Jedoch behalte ich mir auch vor, Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung zu löschen.