Ein Blick zurück auf den Juni

Dienstag, Juni 30, 2015

Wieder ist ein Monat vorbei. Wieder ist es an der Zeit, auf die vergangenen Tage und Wochen zurückzublicken. An diesem Punkt komme ich oft ins Grübeln. Ist wirklich schon wieder ein Monat vorbei? Was hast du getan? Hättest du mehr erledigen können? Wo ist nur die Zeit hin? Alles scheint so schnelllebig geworden zu sein. Rast einfach nur vorbei. Noch ein Grund mehr also, um nun ganz in Ruhe auf die vergangenen 30 Tage zurückzublicken und den Juni 2015 Revue passieren zu lassen - heut auch mit einer neu eingeführten Kategorie.


Das habe ich gelesen:
Endlich, endlich, endlich ist es vollbracht! Ich habe es in diesem Monat geschafft, "Level 26 - Dunkle Offenbarung" von Athony E. Zuiker fertig zu lesen. Am Ende war es mehr ein Kampf, das Buch einfach abzuschließen, um ein neues beginnen zu können. Solltet ihr Interesse an einer ausführlichen Rezension haben im Stile dessen, wie ich es bereits bei einem meiner Lieblingsbücher getan habe, lasst mir doch einfach einen Kommentar da!

Das habe ich gehört:
Allerlei Kunterbuntes und Querbeet. Von Helene Fischer (nur noch 4 Tage bis zum Konzert!) über House bis hin zu den Charts war alles dabei. Besonders angetan haben es mir unter anderem das neue Lied von Selena Gomez "Good for you" und "Real Stars" von Topic ft. Marco Minella.

Das habe ich geschaut:
Im Moment schaue ich gar nicht so viel, dazu ist das Wetter auch einfach viel zu schön draußen, das sollte man einfach genießen. Wenn ich etwas gesehen habe, dann meist nur die klassischen ProSieben Serien. Mit meinem Freund zusammen habe ich dann noch zwei Filme geschaut: Bad Words und Die Trauzeugen - beide übrigens zu empfehlen, falls mal wieder die Ideen für neue Filme ausgehen.

Das habe ich erledigen können:
Allen voran die Planungen für meinen Domainwechsel und die Informationsbeschaffungen über alle möglichen Hostanbieter. Zudem steht der Plan und das Material für meine erste Verlosung. Es wird also einiges auf euch zukommen im Laufe des Jahres!

Das habe ich gekauft:
An diesem Punkt musste ich etwas länger überlegen, war der Juni doch wohl eher sparsam. Bis auf eine DVD, die ich mir günstig auf einem Flohmarkt am Wochenende erstanden habe und einen Blanko-Kalender inklusive einiger Verzierungen, investierte ich mein Geld eher für Besuche und Unternehmungen bei meinem Freund.

Darüber habe ich mich gefreut:
Endlich mal wieder in Hamburg gewesen zu sein! (Genaueres steht im nächsten Punkt...)

Das habe ich unternommen:
Von diversen Unternehmungen mit Freunden, Fußballtraining und Geburtstagsfeiern war ich unter anderem beim Tag der Niedersachsen in Hildesheim und auf einen Kurztrip in Hamburg. Letzteres hat mich besonders gefreut, da der letzte Besuch in der Hansestadt einfach schon wieder viel zu lange her und Hamburg einfach immer einen Besuch wert ist!

Das habe ich gebloggt: (NEU)
Der Juni fiel Blogtechnisch bei mir leider etwas schmaler aus als der Mai, dadurch dass ich zu oft unterwegs war und einfach nicht dazu gekommen war, die Beiträge optimal vorzubereiten. Ein bisschen was ist dennoch zusammengekommen. So ging es in diesem Monat unter anderem um 5 Möglichkeiten, neue Motivation zu sammeln oder auch um die Vorstellung und Weiterführung des Fotoprojekts 50f. Natürlich durfte auch diesmal eine Blogparade nicht fehlen - in diesem Falle "Summer Stories", in der ich euch die Summer Bucket List ans Herz legte. Zuletzt nahm ich erstmalig am BloggingSonntag teil und sprach dabei über die Vor- und Nachteile des Bloggens. Ein besonderes kleines Highlight war der Start meiner Blogvorstellungs-Serie. Den Anfang machte dabei Tenzmeeloves, einer meiner absoluten Lieblingsblogs!

Mein Highlight des Monats Juni:
Dass mein Freund und ich in diesem Monat unser 2-Jähriges feiern konnten. Womit wir auch wieder am Anfang des Posts sind: Wo ist nur die Zeit hin? Wir konnten zwar leider nicht direkt an unserem Jahrestag "feiern", werden das aber nun nachholen - denn am Wochenende geht es nach Berlin!

Meine Pläne für den Juli:
Bewerbungen, Bewerbungen, Bewerbungen - und einen schönen Kurzurlaub in Berlin genießen zu können bei einem atemberaubenden Helene Fischer Konzert!

Ein kleiner Rückblick auf den Juni via Instagram:
  1. Gemütlicher Abend: Endlich ging es diesen Monat mal wieder vermehrt mit ein paar Freunden raus auf ein, zwei gemütliche Abende! 
  2. Sommer: Das schöne Wetter muss einfach genutzt werden - einfach in die Sonne ins Gras legen und genießen!  
  3. Katerchen: Haustiere sind schon was schönes. Vor allem unser kleiner verspielter Kater Felix - da ist selbst eine Haarsträhne interessant...
  1. Blog-Kalender: Derzeit erstelle ich mir meinen eigenen Kalender inklusive Blog-Planer - die Anfänge sind schon gemacht. Hätte jemand Interesse an einem How-to?
  2. Geburtstagsfeier: Auch im Juni stand wieder eine Geburtstagsfeier auf dem Programm. Diesmal von meiner lieben Mutter. Happy Birthday nochmal auch an dieser Stelle :)
  3. Hamburg: Neben dem Jahrestag mit meinem Freund war der Kurztrip nach Hamburg eindeutig mein Highlight in diesem Monat!
Was waren eure Highlights im Juni? Was habt ihr alles unternommen oder worüber ärgert ihr euch vielleicht? Ich freue mich über eure Rückblicke :) 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Hallo,

    was für einen wundervollen Blog du doch hast. Da bleibe ich als neue Leserin sehr gerne da.
    Besonders dieser Monatsrückblick hat es mir angetan. Die Kategorien sind sehr schön gewählt, es gibt viel Abwechslung und Interessantes zu erfahren.
    Ein ganz großes Lob an dich.

    Ich wünsche dir einen schönen Juli und viel Glück bei deinen Bewerbungen.
    Liebste Grüße,
    Franzi
    himmlischerfedertraum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und das Lob! Freut mich, dass dir mein Blog gefällt.
      Und Danke für's Daumen drücken!

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. Puh ich frage mich auch immer wo die Zeit geblieben ist, vorallem wenn ich meine Monatsrückblicke tippe. Den neuesten muss ich die nächsten Tage noch schreiben. Hört sich aber bei dir auch nach einem tollen Monat an. Nach Hamburg möchte ich auch unbedingt mal und zum 2 Jährigen gratuliere ich euch herzlich ;). Die Instagram Selfies von dir sind auch alle super geworden.

    Danke auch für dein liebes Kommentar. Bin auch froh über das Blogger Forum so viele neue Blogger kennen zulernen und auch neue Blogs zu entdecken. Ist halt wirklich super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wirklich schlimm manchmal mit der Zeit.
      Danke für die Glückwünsche! :)

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  3. Antworten
    1. Vielen Dank :) Das freut mich!
      Ich lese sowas auch echt gern :)

      Löschen
  4. Hallo liebe Lisa,

    ein sehr schöner Rückblick! :)
    Ich mag deine Monatsrückblicke immer sehr gerne. <3
    Meiner steht immer noch aus.. :( :D

    Der Kurztrip nach Hamburg klingt wirklich total toll! *-*

    Und ich würde mich sehr über weitere Buchrezis von dir freuen. :)

    Ganz liebe Grüße und Dir einen schönen Sonntag,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und über sachliche Kritik, ebenso über Themenwünsche und Hinweise zu Verbesserungen! Jedoch behalte ich mir auch vor, Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung zu löschen.