Blogparade: Summer Stories

Mittwoch, Juni 24, 2015


Seit einigen Tagen ist nun offiziell Sommer in Deutschland. Doch während das sommerlich warme und heiße Wetter noch auf sich warten lässt, machen wir das Beste draus und erinnern uns dabei auch gern an unsere vergangenen Urlaube. Denn wer wünscht sich nicht gerne an einen schönen Strand? Eine kühle Brise spüren, die die Haare ins Gesicht fallen lässt. Du atmest tief ein und fühlst dich glücklich. Alle Sorgen, die Schule, die Arbeit, sind zu Hause und weit weg. Natürlich gibt es immer den einen oder anderen Sommer und Urlaub, der einem mehr in Erinnerung geblieben ist als vielleicht ein anderer. Aber dennoch war jeder Sommer auf seine Art und Weise besonders.

Im Rahmen der Blogparade "Summer Stories", die von der lieben Tina in the Middle ins Leben gerufen wurde, möchte ich euch nun eine Möglichkeit vorstellen, wie auch dieser Sommer 2015 zu einem ganz besonderen werden kann. Die Summer Bucket List. Die Summer Bucket List ist eine Art Wunschliste, auf der man sich alle Vorhaben, Wünsche etc. für diesen Sommer notiert und nach und nach abzeichnet. Egal ob allein, mit Freunden oder mit der Familie, egal aus welchen Bereichen: Der Summer Bucket List sind keine Grenzen gesetzt. Denn es ist dein Sommer. Und deine Geschichte, die du in diesem Sommer schreiben kannst, um ihn zu einem unvergesslichen Sommer zu machen!


Ideen für eure Summer Bucket List
Unternehmungen / Events

  • Ein Open Air-Konzert/Ein Festival besuchen
  • Einen Film im Freilichtkino sehen
  • Ein Picknick veranstalten
  • An einen See fahren & bis in die späten Abendstunden mit Freunden beisammen sitzen
  • In einem See schwimmen gehen
  • Einen Roadtrip mit Freunden unternehmen – und sei es nur für einen Tagesauflug in eine neue Stadt
  • Einen Campingausflug unternehmen
  • Spontan an die Nord- oder Ostsee fahren, um ein bisschen Meeres- und Strandluft zu schnuppern, wenn für den großen Urlaub das Geld vielleicht ein bisschen knapp war
  • Eine Flaschenpost verschicken
  • Einen Luftballon mit einer Nachricht versehen und aufsteigen lassen
  • Einen Bootsausflug machen, egal ob Paddel- oder Tretboot oder sonstiges
  • Ein Unterwassershooting veranstalten oder an einem teilnehmen
  • Eine Nacht unter freiem Himmel übernachten
  • … und dabei die Sterne und Sternschnuppen beobachten
  • Eine Wasserbomben-Schlacht mit deinen Freunden veranstalten
  • Für schlechtes Wetter: Einen Serien- oder Filmmarathon veranstalten – wahlweise auch mit der besten Freundin
  • Minigolf spielen
  • Beachvolleyball spielen
  • Eine spontane Grillparty veranstalten

Beauty / Körper / Geist

  • Einen neuen Haarschnitt und/oder eine neue Haarfarbe ausprobieren
  • Einfach mal wieder etwas gönnen, was man schon immer haben wollte
  • Eine Woche ohne Social Media oder gar ohne Internet auskommen
  • Deinen persönlichen Sommer-Song 2015 finden
  • Das Workout nach draußen an die frische und warme Sommerluft verlegen
  • Ein Buch lesen
  • Barfuß durch den warmen Sommerregen laufen
  • Ein Kuss im warmen Sommerregen
  • Den Kleiderschrank von den Herbst- und Wintersachen befreien und Platz für die neuen kommenden Kollektionen schaffen (natürlich zum Ende des Sommers hin)

Food

  • Eis selber machen!
  • Eine exotische Frucht ausprobieren
  • Einen neuen Salat ausprobieren
  • Erfrischende Limonade selber machen
  • Die gute alte Kaltschale mal wieder ausprobieren 

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Ideen, wie jede der Listen erweitert oder noch mehr Listen aufgemacht werden können. Auch ich habe mich dazu entschlossen, eine Summer Bucket List in meinem Kalender aufzuschreiben und sie in diesem Sommer nach und nach abzuarbeiten. Einige Dinge sind sogar schon speziell in Planung und werden bald umgesetzt - unter anderem das Open Air Konzert. Offizieller Herbstanfang ist übrigens der 23. September 2015. Bis dahin sollte man versuchen, seine Liste in die Tat umzusetzen. Die Bilder des Beitrags sind übrigens 2009 in Djerba entstanden.


Habt ihr auch schon mal von der Summer Bucket List gehört und habt selbst eine verfasst? Was möchtet ihr diesen Sommer erleben? Oder ist das nichts für euch?

Seht hier die anderen Beiträge der Blogparade "Summer Stories"
Montag 22.06.2015 
Lydia – my.little.creative.world°
Claudia – Zwinkerlings Bibliothek

Mittwoch: 24.06.2015
Ramona – Kielfeder
Tina – Tina In The Middle
Lisa – Lebenslounge

Freitag 26.06.2015
Sabrina – Curryfee
Karin – Karins Kindle

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Die Liste finde ich richtig cool! Die meisten Dinge, die du da aufzählst, sind wirklich Pflicht für mich. Ich bin einfach ein totaler Sommertyp. Im Winter laufe ich irgendwie auf Sparflamme :-)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht es mir auch :)
      Welche sind denn vor allem Pflicht für dich?

      LG Lisa

      Löschen
  2. Oh da hast du aber eine echt schöne Sammlung zusammengestellt. Aber mir gefallen vor allem auch die Bilder des Beitrags richtig gut. Ist das auf dem 2. Bild ein Sonnenauf- oder Untergang? Ich schreibe gerade an einem Beitrag über unseren Sonnenaufgang über dem Meer - irgendwie super passend das Bild jetzt hier zu sehen :D

    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Bilder! Ich habe auch erst kürzlich einen Post über meinen Travemünde-Trip verfasst. Schau doch mal vorbei!

    Golden Fawn
    www.golden-fawn.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Toller Blog, ich folge dir nun via gfc und freue mich auf deine kommenden Beiträge.

    Ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest! :)

    Liebste Grüße aus Hamburg
    Jenny

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦http://betrendylbeyourself.blogspot.de/♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Sommer Liste, einiges steht auch auf meiner Liste

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de
    Gewinne ein hochwertiges Beauty Masken Set im Wert von 134€ auf meinen Blog.
    Win a high-quality beauty masks set value of 134 € on my blog.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und über sachliche Kritik, ebenso über Themenwünsche und Hinweise zu Verbesserungen! Jedoch behalte ich mir auch vor, Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung zu löschen.