5 Blogs, die Licht in den Blogging- und HTML-Dschungel bringen

Montag, Mai 18, 2015

Wie einige andere auch bin ich was HTML und CSS angeht noch ein Frischling und eigentlich auch vorher schon nie sonderlich begabt gewesen auf diesem Themengebiet. Was für ein Glück, dass es zahlreiche Bloggerinnen  und Blogger gibt, die uns HTML-Neulingen das Bloggen erleichtern und uns mit ihren Posts und Tutorials unter die Arme greifen. Im Folgenden habe ich für euch mal fünf Blogs aufgelistet, die mir in meiner Zeit des Blog-Wiederaufbaus sowohl beim Codieren mit HTML und CSS geholfen, als auch mit allgemeinen Tipps und Hinweisen zum Thema Bloggen versorgt haben.

5 Blogs, die Licht in den Blogging- und HTML-Dschungel bringen




1. Copypastelove
Dieser Blog zählt wohl zu den bekanntesten was die Themen Design, Codieren und Blogger-Hilfe angeht. Zumindest war es für mich auch der erste, den ich damals in meiner Anfangszeit vor Jahren entdeckt habe. Und ich muss ehrlich sagen: Ich wüsste nicht, wo ich heute ohne die liebe Mira wäre! Ihr gehört nämlich der Blog, und sie widmet sich liebevoll zahlreichen unterschiedlichen Themen, die schon so manchen Blogger zur Verzweiflung gebracht haben. Auch auf diesem Blog habe ich viele kleine Dinge mit Hilfe von Mira und Copypastelove erstellen können. Allen voran die Mousehover-Funktion im Header fügte ich zuletzt ein.

Auf den Blog Neontrauma von Anne bin ich erst vor kurzer Zeit aufmerksam geworden - und er hat mir schon jetzt sehr viel weitergeholfen! Ich weiß gar nicht recht, wo ich anfangen soll. Sie hat so viele Posts zu so unterschiedlichen Themen verfasst, da ist wirklich für jeden der richtige Tipp dabei! Zahlreiche Artikel haben mich bereits inspiriert und auf neue Ideen gebracht, die nun in meinem Notizbuch darauf warten, ausgearbeitet zu werden. Da ich mich partout auch nicht für einen speziellen Artikel entscheiden konnte, der mir besonders geholfen hat, findet ihr hier alle nützlichen Tipps von Anne, um deinen Blog zu "pimpen". 

Durch Jule bin ich auf die beiden Blogparaden "Richtig Bloggen" und "Richtig Bloggen - Teil 2" aufmerksam geworden, in der die unterschiedlichsten Tipps und Tricks verankert und erklärt sind zum Thema Bloggen. Ich kann es wirklich nur empfehlen, sich durch die einzelnen Artikel zu arbeiten - gerade wenn man noch ein Blog-Neuling ist. Es wird jedoch auch einige Zeit in Anspruch nehmen, da es wirklich viele sind - aber es lohnt sich! Vor allem ihr Artikel bezüglich eines Impressums und dem Identitätsschutz fast alles sehr gut zusammen und beschränkt sich auf das wesentliche bei einem Blogger.

Gemeinsam mit ihrer Reihe "Coffee & Blog" teilen Hannah und Nadine auf ihren jeweiligen Blogs verschiedene Blogging-Tipps mit, die sich vor allem weniger auf das Codieren, sondern mehr auf das Organisieren eines Blogs beziehen. Zwei Beispiele: Da sich mir die Funktion von Pinterest zuvor noch nie wirklich erschließen wollte, kam es mir natürlich auch nicht in den Sinn, Pinterest fürs Bloggen zu verwenden, bis ich den Artikel von Hannah gelesen habe, in dem sie einige hilfreiche Tipps für die Nutzung von Pinterest für Blogger erklärt. Und Nadine bringt in vielen Posts gute Ideen für Blogartikel, für den Fall dass man mal etwas uninspiriert ist, und hat zudem eine super Übersicht erstellt, in der die gängigsten HTML-Nutzungen aufgelistet sind.

Auch wenn der Blog "It's Time to steal Ideas" seit 2014 nicht mehr aktiv ist, sind viele nützliche Informationen und Tutorials weiter zugänglich. Vor allem kleinere und größere Inspirationen und Tipps für das Layout sind dort zu finden. Leider sind zwar fast alle Bilder nicht mehr ersichtlich, doch wenn man einen Testblog hat (was ich übrigens wirklich jedem Blogger wärmstens empfehlen würde!) lässt sich vieles einfach schnell selbst herausfinden, wie es aussehen würde. Ich zum Beispiel habe auf diesem Blog den Grundcode für meine Navigation in der Sidebar gefunden und sie individuell angepasst. 


Natürlich gibt es auch noch zahlreiche weitere Blogs, die sich mit den Themen Codierung, HTML, CSS und Blogging-Tipps befassen. In der Liste habe ich die aufgenommen, die mir gerade in der Zeit des Blog-Neuaufbaus besonders geholfen haben und auf die ich immer wieder zurückgegriffen habe, weil sie es einfach, schnell und vor allem verständlich erklärt haben.

Habt ihr noch weitere Blog-Empfehlungen? Welche Blogs helfen euch bei Fragen? Und vor allem: Wie gefällt euch das Logo?

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Das Logo sieht echt toll aus, gefällt mir sehr gut! Danke für die hilfreichen Tipps und Verlinkung der anderen Blogs, werde da gleich mal vorbeischauen.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg mit Layout usw., Johanna von ShoppingMeadow

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    also dein Logo finde ich wirklich klasse. Wenn ich irgendwann dann mal die Zeit finde, meinen Blog auch zu pimpen, dann wende ich mich an dich und deinen Bruder bzgl. Logo ;) *fg*

    Danke aber auch für die zahlreichen Blogtipps, davon werde ich mir direkt mal welche in meine Leselisten abspeichern.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo!

    Das Logo sieht super aus! Auch das Layout finde ich super, muss ja nicht immer das "spektakulärste" sein, hauptsache es passt zu dir :)

    Ich habe vor kurzem meinen Blog blogyourthing.com gestartet auf dem es Tipps & Tricks rund ums Bloggen geht. Vielleicht is da ja auch was interessantes für dich dabei!

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Lisa, vielen Dank für diesen Beitrag. Ich bin selbst noch ziemlich neu in der Bloggerwelt und dein Artikel kam gerade wie gelegen. Ich möchte noch so viel verändern, aber weiß gar nicht wie bzw. muss stundenlang durch die Gegen googeln. ;) Hier habe ich einige wichtige Tipps gefunden. Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  5. toller Post, sowas kann ich immer gebrauchen :)

    liebste Grüße,
    http://dreamsaremadeforliving.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Mit einem Mediengestalter als Bruder hast du ja wirklich Glück gehabt. Danke für die guten Tipps, die mir sicher helfen werden meinen Blog zu verbessern.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist echt genial, danke für die tollen Tipps :)

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für die Tipps. Copy Paste Love kenne ich schon lange und habe viel gelernt durch den Blog. Neontrauma kenne ich auch bereits, die anderen sagen mir jetzt nicht. Werde aber mal vorbei schauen.
    Liebst Michelle von beautifulfairy.de

    AntwortenLöschen
  9. Das Logo ist toll!
    Tipps zu HTML gibt's bei mir nicht, aber dafür allgemeine Blogging Tipps & Tricks. Schau doch mal vorbei: http://www.blogyourthing.com/blog

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lisa,

    aww, vielen lieben Dank für's Empfehlen meines Blogs - ich habe deinen Artikel erst heute entdeckt! :)


    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank, dass CopyPasteLove erwähnt wurde :) !!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und über sachliche Kritik, ebenso über Themenwünsche und Hinweise zu Verbesserungen! Jedoch behalte ich mir auch vor, Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung zu löschen.